E-Mail:
Buckower Kräuterfee
Claudia Berner
Neue Promenade 24
15377 Buckow
Telefon:
01 62 - 8 45 06 20
Internet:
© Buckower Kräuterfee
KONTAKT:
NAVIGATION:
1. Geltungsbereich
1.1. Vorbehaltlich abweichender Vereinbarungen im Einzelfall kommen Verträge mit
TeilnehmerInnen über Seminare, Workshops, Beratungen, Vorträge, Kurse,
Veranstaltungen (nachfolgend: Kurse) mit  Claudia Berner, Buckower Kräuterfee
(nachfolgend: C. Berner) ausschließlich nach  folgenden Bestimmungen/Bedingungen
zustande.
1.2. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Teilnehmers sind nur dann
verbindlich, wenn C. Berner sie ausdrücklich und in schriftlicher Form anerkennt. Diese
Bedingungen gelten auch dann, wenn C. Berner ihre Leistung in Kenntnis
entgegenstehender oder abweichender Bedingungen des Teilnehmers/der Teilnehmerin
vorbehaltlos erbringt.

2. Anmeldung und Vertragsabschluss
2.1. Mit seiner verbindlichen Anmeldung erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin
diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich und vorbehaltlos an.
2.2. Die Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder über die Website C.
Berners erfolgen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs
berücksichtigt und bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch C. Berner.
2.3. Teilnehmerdaten werden nur für Kurszwecke genutzt und nicht an Dritte
weitergegeben. Mit ihrer Speicherung und Weiterverarbeitung für Zwecke C. Berners
erklärt sich der Teilnehmer/ die Teilnehmerin ausdrücklich einverstanden.
2.4. Fotos, die während eines Kurses von C. Berner oder in ihrem Auftrag
aufgenommen werden, können für deren Veran-staltungsberichte und Werbung  unein-
geschränkt verwendet werden.

3. Beschreibung von Leistungen und Änderungen des
Veranstaltungsangebotes
3.1. Inhalt und Durchführung der Kurse richten sich nach der Leistungsbeschreibung
auf der Website C. Berners.
3.2. C. Berner ist berechtigt, aus fachlichen Gründen Änderungen vorzunehmen, wenn
diese den Kern des Kurses nicht grundsätzlich verändern.

4. Absage von Kursen
4.1.  C. Berner behält sich die Absage von Kursen vor, z. B. wenn die Mindest-
teilnehmerzahl nicht erreicht wird, bei Krankheit oder höherer Gewalt.
4.2. Sie bemüht sich in jedem Falle, Absagen so rechtzeitig wie möglich telefonisch
und/oder schriftlich mitzuteilen.
4.3. Für einen abgesagten Kurs wird den TeilnehmerInnen  die Durchführung des
Kurses an einem Ersatztermin angeboten. Kann der Teilnehmer/die Teilnehmerin
diesen nicht wahrnehmen, werden die bereits gezahlten Kursgebühren in voller Höhe
erstattet.

5. Kursgebühren und Zahlungsverfahren
5.1 Der Teilnehmer/die Teilnehmerin hat das Kursentgelt bis spätestens 7 Tage vor
Veranstaltungsbeginn kosten- und spesenfrei an C. Berner zu zahlen.
5.2. Bei kurzfristigen Buchungen von Kursen kann die Gebühr auch direkt vor
Veranstaltungsbeginn in bar entrichtet werden.
5.3. Es gelten die für die einzelnen Kurse in der Leistungsbeschreibung ausgewiesenen
Gebühren.
5.4. Im Verzugsfalle kann C. Berner für jedes Mahnschreiben pauschal 5 Euro vom
Zahlungspflichtigen verlangen.

6. Stornierung
6.1. Eine schriftliche Abmeldung/Stornierung  ist jederzeit möglich. C. Berner erhebt
mit Ausnahme der Einzelanmel-dungen zu Kräuterspaziergängen. pauschal eine
Ausfallgebühr von 10 Euro.
6.2. Die Ausfallgebühr entfällt bei Nennung eines Ersatzteilnehmers.
6.3. Tritt eine Ersatzperson in den Vertag ein, haften Teilnehmer/in und diese
gemeinsam C. Berner gegenüber für die Kursgebühr.
6.4. Bei Rücktritt ab 5 Tage vor Kursbeginn, bei Nichterscheinen oder bei nur
zeitweiliger Teilnahme ist die gesamte Gebühr fällig.

7. Haftungsausschluss
7.1. Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin ist während und nach den Veranstaltungen
für das, was er/ sie tut, erprobt, erfährt, gibt und nimmt, selbst verantwortlich!
7.2. C. Berner haftet nicht für Schäden an Körper, Gesundheit  und/oder Eigentum
von TeilnehmerInnen.

8. Rechtswahl und Gerichtsstand
8.1. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann C. Berner nur am Amtsgericht Strausberg
verklagen.
8.2. Für Klage C. Berners gegen den Teilnehmer/die Teilnehmerin sowie für Klagen
gegen TeilnehmerInnen, die juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts
sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder
deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung
nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand das Amtsgericht Strausberg vereinbart.
8.3. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

9. Schlussbestimmungen
9.1. Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertrag erwachsende Ansprüche ist der in
der Kursbeschreibung genannte Veranstaltungsort.
9.2. Sollte eine der o. g. Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam,
undurchführbar oder anfechtbar sein, so bleiben die übrigen davon unberührt.

AGB
Seminar-, Workshop-, Vortrags-, Beratungs-, Kurs-, Veranstaltungsbedingungen
01 62 - 8 45 06 20